Blüten im Juni

Blüten im Juni 2013 –
Nachdem der Frühling in diesem Jahr quasi ausgefallen ist, begann nun im Juni alles mit voller Kraft zu blühen. Hierzu zählten unsere Rosen, Stauden, Sträucher und viele Blumen. Bei den Rosen blühten in diesem Jahr die Sorten „Aspirin“, „Magma“ und „Schwarzwaldfeuer“ besonders schön.

bj-03-2013-06
Rose „Aspirin“

bj-02-2013-06
Rose „Magma“

bj-01-2013-06
Rose „Schwarzwaldfeuer“

Selbst unsere kleine Seerose im Bereich der Kräuterspirale blühte erstmals wunderschön. Aber auch die Pfingstrosen blühten in diesem Jahr mit vielen Blüten und waren von extrem üppigem Wuchs.

bj-04-2013-06

Bei den Stauden auf unserer Böschung begann ein regelrechtes Feuerwerk aus farbenfrohen Blüten. Es war daher abends immer sehr entspannend auf der Bank vor unserer Gartenhütte mit Blick auf die Böschung zu verweilen. Auf der Böschung blühten die Feinstrahlastern, die Kokardenblumen, der Lavendel, die Lilien, das Mädchenauge, die Nelken, der Rittersporn, die Rote Liebe, der Salbei, die Skabiosen, verschiedene Spiraean, die Staudenleins, der Sternkugel-Lauch und der Türkenmohn.

bj-05-2013-06
Lilien (weiß), Pfingstrose, Rote Liebe, Salbei

bj-07-2013-06
Rittersporn

bj-06-2013-06Sternkugel-Lauch

Auch in diesem Jahr bot sich für uns wieder ein wunderschönes Bild von der Feuerstelle auf unsere Böschung.

bj-08-2013-06

Im neu angelegten Rhododendren-Beet blühte dann im Juni ein Strauch nach dem anderen.

bj-09-2013-06

Man darf sich schon gespannt auf die Blüten im Juli freuen 😉

 

Dieser Beitrag wurde unter Bepflanzung, Blüten abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.