Anlage einer Baumscheibe aus alten Pflastersteinen

Juli 2012 –
Obgleich dieses Jahr von unserem Großprojekt „Anlage eines Bauerngartens mit Hochbeeten und Wegen“ dominiert wird, so stellen sich erfahrungsgemäß immer noch weitere kleine Projekte ein. Ein solch kleineres Projekt stelle ich heute vor. Beim wiederkehrenden Mähen unseres Rasens zeigte es sich, dass der Bereich rund um unseren Kirschbaum schlecht zugänglich war.

Baumscheibe aus alten Pflastersteinen

Daher entschlossen wir uns, mit den beim Bau des Grillplatzes übrig gebliebenen Pflastersteinen eine Baumscheibe anzulegen. Hierzu wurde 30 cm um den Baumstamm ein circa 15 cm tiefer und 15 cm breiter Graben ausgehoben. Die Breite des Grabens war der Größe der Pflastersteine angepasst.

Baumscheibe aus alten Pflastersteinen

Da alte Pflastersteine recht unterschiedliche Höhen aufweisen, wurde der Graben nun nach Bedarf mit Frostschutzschotter aufgefüllt. Verdichtet wurde der Schotter mit einem Vorschlaghammer.

Baumscheibe aus alten Pflastersteinen

Der Ring aus Pflastersteinen rund um den Baumstamm wurde so gelegt, dass die Pflastersteine im Wechsel quer und längs eingesetzt sind. Hierbei sind alle Pflastersteine 30 cm vom Baumstamm entfernt und fransen nach außen hin aus. Dies wirkt recht aufgelockert und es entsteht ein schöner Übergang zum Rasen.

Baumscheibe aus alten Pflastersteinen

Anschließend wurde noch Basaltsand in die Zwischenräume der Pflastersteine eingestochert und mit Wasser gut eingespühlt.

Baumscheibe aus alten Pflastersteinen

Abschließend wurde der äußere Rand mit Erde aufgefüllt, wobei der Grassamen gleich in die Erde eingemischt wurde. Einzelne Steine wurden hierbei hinsichtlich Ihrer Höhe und Neigung noch mit einem Gummihammer ausgerichtet.

Baumscheibe aus alten Pflastersteinen

Im nächsten Jahr wollen wir dann die Wiese innerhalb des Rings umstechen und dort farbenfrohe Blumen einpflanzen.

Fazit:
Der Arbeitsaufwand für diese Bauwerk lag bei circa 4 Stunden. Verbaut wurden 30 alte Pflastersteine und eine kleine Schubkarre Frostschutzschotter.

Diesen Beitrag teilen
Dieser Beitrag wurde unter Bepflanzung, Pflastersteine abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Anlage einer Baumscheibe aus alten Pflastersteinen

  1. Vielen Dank für die detaillierte Antwort. Auf eine solche Idee bin ich noch gar nicht gekommen. Wir haben auch einige Bäume, bei denen ich regelmäßig beim Rasenmähen Probleme bekomme. Ich werde morgen gleich anfangen und nach deiner Anleitung vor gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.